15.08.01 16:28 Uhr
 2.775
 

Neuer Kopierschutz von Intel geknackt

Ein Computer-Experte aus Holland will den HDCP-Kopierschutz geknackt haben. Dieser Kopierschutz kommt bei dem digitalen Videoanschluss DVI zum Einsatz, um Raubkopien zu unterbinden.

Niels Ferguson hat den Master-Code in nur 2 Wochen geknackt. Diesen möchte er allerdings nicht bekannt geben und hat ihn nur zum Beweis an Intel geschickt.

Bisher konnte noch niemand beweisen, den Code entschlüsselt zu haben.


WebReporter: darkdante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, nackt, Intel, Kopie, Kopierschutz
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden
Twitter-Account von "Spiegel"-Chefredakteur von Erdogan-Fans gehackt
Facebook ändert Algorithmus: Mehr Beiträge von Freunden werden sichtbar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?