15.08.01 15:44 Uhr
 22
 

Roche beendet Studie zu AIDS-Medikament

Die Roche Holding AG hat die Testphase III bei seinem neuartigen AIDS-Medikament T-20 abgeschlossen. In der zweiten Jahreshälfte 2002 sollen die ausgewerteten Daten den Gesundheitsbehörden zur Prüfung überreicht werden. Für 2003 erhofft sich das Unternehmen die Markteinführung.

Das Präparat wurde gemeinsam mit dem amerikanische Bio-Unternehmen Trimeris Inc. entwickelt.

Konventionelle Behandlungs-Methoden wirken oft nicht, weil das Virus fortlaufend mutiert. Der neue Behandlungsansatz sieht vor, das HIV-Virus am Eindringen in die Zellen zu hindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?