15.08.01 15:06 Uhr
 2
 

Metromedia Fiber mit größerem Verlust, Aktie -28%

Die Metromedia Fiber Network Inc., ein Hersteller von high-speed Glasfaser-Netzwerken, meldete am Mittwoch, dass sich ihr Verlust im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt hat. Das Unternehmen ist zudem auf der Suche nach einer Finanzierung.

Der Nettoverlust belief sich auf 205,2 Mio. Dollar bzw. 34 Cents pro Aktie gegenüber einem Verlust von 92 Mio. Dollar bzw. 17 Cents pro Aktie im Vorjahr.

Der größere Verlust hängt vor allem mit Goodwill-Abschreibungen für die SiteSmith-Übernahme und gestiegenen Kosten für den Netzwerkausbau zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Verlust, Metro
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?