15.08.01 15:05 Uhr
 21
 

Merhaba: T-Online baut türkischen Bereich aus

In den Chat-Räumen von T-Online wird man jetzt öfter auf türkische Begriffe stoßen.
Da in Deutschland mehr als 2,5 Millionen Türken leben wittert T-Online hier ein kleines Zusatzgeschäft.


Ein eigener Content für Türken wurde gebastelt, den man unter t-online.de/tuerkce erreichen kann.
Die türkische Online-Seite wird von einem Redaktionsteam betreut und liefert zum Beispiel aktuelle Fußballergebnisse der türkischen Liga.


WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, T-Online
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?