15.08.01 14:46 Uhr
 37
 

Al Gore hat Niederlage überwunden: Neuer Look - Neue Kandidatur?

Nach seiner schweren Niederlage gegen George W. Bush im Rennen um das US-Präsidentenamt hat sich Al Gore offenbar wieder aufgerappelt: Er wird auf einer Wahlkampffinanzierungs-Veranstaltung der Demokratischen Partei Iowas als Hauptredner sprechen.

Das wird von Insidern als erstes Zeichen gewertet, dass sich Gore für eine weitere Präsidentschaftskandidatur im Jahre 2004 entschieden hat, gilt die Veranstaltung doch als Startschuß für das Nominierungsverfahren innerhalb der Partei.

Dann würde Gore ein zweites Mal gegen den inzwischen amtierenden Präsidenten Bush antreten, dessen Kandidatur als sicher gilt. Gore hatte sich in der letzten Zeit der Öffentlichkeit entzogen und überraschte bei einem Auftritt mit einem Vollbart.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Neuer, Kandidat, Niederlage, Look
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?