15.08.01 11:18 Uhr
 5.525
 

Harald Schmidt stellt "ran" in seiner Show bloß

Harald Schmidt fällt mit einer vielleicht nicht ganz sauberen Aktion auf. Denn er macht sich über 'ran' und deren Quotentief lustig. In seiner Show heißt 'ran' nur noch 'Wontis rasante Resterampe'.

Dabei zeigte Schmidt minutenlang aus der ran-Sendung vom Samstag, Ausschnitte des Interviews zwischen Reiner Calmund und Wontorra. Das diente zur Demonstration, wie langweilig eigentlich 'ran' sein soll.

Dabei hat Schmidt mit seiner Show selber ein leichtes Quotentief erreicht. Aber Schmidt scheint etwas heftigere Maßnahmen zu verwenden, um wieder Quote zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Harald Schmidt
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?