15.08.01 08:29 Uhr
 18
 

F1: Jaguar hofft auf Punkte in Ungarn

Die Strecke in Ungarn wird sehr oft mit der Strecke in Monaco verglichen. Beide haben sehr viele Kurven und viele von diesen sind auch sehr eng.



Bei dem Rennen in Monaco konnte Jaguar mit Eddie Irvine den dritten Platz erreichen. Da die Strecken ähnlich sind, hofft Jaguar nun einen ähnlichen Erfolg in Ungarn zu haben und in die Punkte zu fahren.


Irvine hat die Zwangspause für einen Urlaub genutzt, in dem er nur ein wenig Fitnesstraining absolviert hat. De la Rosa tat das selbe und verbrachte ein paar Tage auf Ibiza mit seiner Freundin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Punkt, Ungarn, Jaguar
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen
Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?