15.08.01 00:09 Uhr
 32
 

Brutaler Doppelmord von Bielefeld aufgeklärt - Täter hat gestanden

Der Täter hat schon die Tat gestanden, die beiden Männer erschossen zu haben. Er ist verheiratet und hat Kinder. Seine Firma geht schlecht, er kann seine Löhne nicht mehr bezahlen, also fasst er den grausamen Plan. Er will einen 500er SLC verkaufen.

Die beiden Brüder wollen den Wagen kaufen. Sie treffen ihren Mörder in Bielefeld wo der Wagen angeblich stehen soll. Auf brutale Art erschießt er beide, raubt ihnen 95.000 DM. Gestern früh fand die Polizei, die Zeitungsanzeige bei den Toten.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Bielefeld, Brutal, Doppelmord
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?