14.08.01 23:13 Uhr
 32
 

Spanien: 3,1 Tonnen Kokain sichergestellt

3,1 Tonnen Kokain im Wert von 350 Millionen Mark konnte die spanische Polizei sicherstellen. Für die spanische Polizei ist das fast ein Rekord, was sichergestellte Drogen angeht.

Auf einem Schiff, das auf dem Weg von Südamerika nach Spanien war, waren die Drogen versteckt. Die Polizei verhaftete auch sechs verdächtige Personen, die mit an Bord des Frachters waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Kokain, Tonne
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Brandenburg: Mitarbeiter eines Friseursalons will Chefin mit Messer töten
Irak siegt in Mossul gegen IS: "Ihr erfundener Staat ist zusammengebrochen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten: Ankara greift Schulz an
EMOTION.award 2017 — DER Oscar für Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?