14.08.01 22:36 Uhr
 148
 

Ukraine - Organhändler entfernen Schwerverletzten einfach die Nieren

Insgesamt 5 Personen, darunter 4 Ärzte, werden in der Ukraine beschuldigt, noch lebenden Unfallopfern einfach die Nieren entfernt und verkauft zu haben.

Nach ersten Erkenntnissen hätten viele der Unfallopfer überleben können, wenn es nicht zu der illegalen Organentnahme gekommen wäre. Die meisten Patienten litten unter schweren Schädeltraumata aufgrund von Verkehrsunfällen.

Die gestohlenen Organe wurden zum Verkauf angeboten und mit Hubschraubern verfrachtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ukraine, Organ, Schwerverletzte, Niere, Schwerverletzt, Organhändler
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?