14.08.01 21:00 Uhr
 31
 

Chip testet VIA's neues Pentium 4 Board

Bei Chip wurde ein Prototyp des neuen Pentium 4 Boards mit VIA Chipsatz getestet. Dabei wurde DDR-Ram verwendet und in sämtlichen Benchmarks wurden Boards mit Rambus und SD-Ram geschlagen.

In Quake 3 wurden 168 fps erreicht, bei 3D Mark 2000 schaffte das System 9624 Punkte und in Sysmark 191.

Das verwendete System bestand aus P4 mit 1,4 GHz, jeweils 256 MB des jeweiligen RAMs, eine UDMA 100 Festplatte von IBM und eine Asus Geforce 3 Karte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkdante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chip, Board
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?