14.08.01 20:40 Uhr
 786
 

Neue Betäubungsmethode beim Zahnarzt

Soft Ject, eine Neue Behandlungsmethode für Betäubungen beim Zahnarzt. Eine Dosierradspritze wird direkt an den Zahn gesetzt und dieser wird betäubt, dadurch hat man hinterher das Taubheitsgefühl, das über Stunden anhalten kann, nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zahnarzt, Betäubung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kenia: Politikerin fordert Sex-Verweigerung, um Wahlbeteiligung zu steigern
Regensburg: Oberbürgermeister Joachim Wolbergs angeblich verhaftet
Sextape von Sarah Joelle & Micaela Schäfer: Sexy Bilder aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?