14.08.01 20:10 Uhr
 1.224
 

Fussball: Nach 3 Spieltagen die nächsten beiden Trainer gefeuert

Es scheint immer polulärer zu werden, dass Trainer von Fussballclubs bereits nach wenigen Spieltagen ihren Posten räumen müssen. So wurden nach dem dritten Spieltag der Regionalliga Süd gleich zwei Trainer entlassen.

Beim Tabellen-15. FC Rot-Weiss Erfurt wurde Hans-Ulrich Thomale, der erst im November 2000 seinen Job in Erfurt antrat, nach zwei Niederlagen und einem Unentschieden entlassen und wird durch den Erfurter Ex-Spieler Jens Große ersetzt.

Das Amt von Willi Entenmann, der beim Tabellen-17. VfR Aalen nach drei Auftakt-Niederlagen gehen musste, wird vorerst durch Helmut Dietterle als Interimscoach besetzt.


WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Trainer, Spieltag
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?