14.08.01 19:38 Uhr
 82
 

Können Asthmatiker aufatmen?

Eine holländische Forschungsgruppe hat ein Computerprogramm entwickelt, das Atemgeräusche feststellen kann.

Die Atemgeräusche werden durch ein Mikrophon aufgenommen und durch das Computerprogramm entschlüsselt. Damit wird die Schwere der zu erwartenden Atemnot vor dem Eintreffen vorausgesagt.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Asthma
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?