14.08.01 19:38 Uhr
 82
 

Können Asthmatiker aufatmen?

Eine holländische Forschungsgruppe hat ein Computerprogramm entwickelt, das Atemgeräusche feststellen kann.

Die Atemgeräusche werden durch ein Mikrophon aufgenommen und durch das Computerprogramm entschlüsselt. Damit wird die Schwere der zu erwartenden Atemnot vor dem Eintreffen vorausgesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Asthma
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Australien: Rechte Politikerin provoziert mit Burka-Auftritt im Parlament


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?