14.08.01 15:39 Uhr
 1.871
 

"Internetworld.de": Deutsche wollen Windows XP nicht

Laut einer Umfrage des Fachmagazins 'Internetworld' (IW), wollen die Deutschen PC Besitzer Windows XP und damit den Umstieg auf das neue Betriebs- System nicht. Lediglich 8,2% der Befragten wollen Windows XP nutzen.

Ganze 38% werden nicht umsteigen, diese Leute meinen, das die alten Windows- Versionen noch lange reichen und halten es nicht für nötig. Auch bei Nutzern des Internets und ihren Rechnen, wird Microsoft Verluste machen.

Denn jeder Vierte nutzt anstatt Windows lieber Linux oder hat einen Mac- Rechner. Bei einem PC- Neukauf würden noch 9,2 % Windows XP dazu nehmen. Trotzdem bleiben noch 16,4 %, die Windows XP nur kaufen, wenn es wirklich nach Profitests gut ausfällt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Internet, Windows, XP, Windows XP
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?