14.08.01 15:36 Uhr
 19
 

Simple Minds covern sich ins neue Jahrtausend zurück

Drei Jahre lang war es still um das Duo Simple Minds, von Soloprojekten mal abgesehen. Nun sind Jim Kerr und Charlie Burchill wieder vereint und veröffentlichen demnächst ihr neues Album 'Neon Light'.
Wer jetzt allerdings mit neuen Songs rechnet, hat weit gefehlt. Die Herren laden zur einer Retrospektive ihrer eigenen musikalischen Jugend.

Sprich, sie covern alle Hits, die sie selbst damals gehört haben. Mit dabei sind David Bowies 'The Man Who Sold The World', Kraftwerks 'Neon Lights', Neil Youngs 'The Needle And The Damage Done' und 'Hello, I Love You' von den Doors. Der Longplayer soll noch in diesem Herbst in die Läden kommen.






Copyright © 2000,2001 infomusic
Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von infomusic







Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahrtausend, Simple
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tokio-Hotel"-Sänger Bill Kaulitz: "Bei Frauen kann ich Beauty-OPs verstehen"
Russland nennt Ausschluss von ESC-Kandidatin in Kiew "ungeheuerlich"
Ukraine schließt russische Sängerin vom ESC aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?