14.08.01 15:36 Uhr
 19
 

Simple Minds covern sich ins neue Jahrtausend zurück

Drei Jahre lang war es still um das Duo Simple Minds, von Soloprojekten mal abgesehen. Nun sind Jim Kerr und Charlie Burchill wieder vereint und veröffentlichen demnächst ihr neues Album 'Neon Light'.
Wer jetzt allerdings mit neuen Songs rechnet, hat weit gefehlt. Die Herren laden zur einer Retrospektive ihrer eigenen musikalischen Jugend.

Sprich, sie covern alle Hits, die sie selbst damals gehört haben. Mit dabei sind David Bowies 'The Man Who Sold The World', Kraftwerks 'Neon Lights', Neil Youngs 'The Needle And The Damage Done' und 'Hello, I Love You' von den Doors. Der Longplayer soll noch in diesem Herbst in die Läden kommen.






Copyright © 2000,2001 infomusic
Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von infomusic







Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahrtausend, Simple
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016