14.08.01 15:30 Uhr
 62
 

Mann verweste in New Yorker Apartment inmitten eines Waffenarsenals

Die Polizei hat in der New Yorker East Side die in Verwesung begriffene Leiche eines älteren Mannes entdeckt, der inmitten eines kleinen, aber hochexplosiven Waffenarsenals lebte.

Der nach Angaben von Nachbarn eigenbrödlerisch lebende Mann hatte neben einer Handfeuerwaffe 16 Granaten gelagert. Ob er sie benutzen wollte ist unwahrscheinlich, aber der Grund für die Lagerung bleibt unklar.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, New York, Waffe
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?