14.08.01 15:19 Uhr
 832
 

Was passiert mit unserer D-Mark wenn der Euro kommt?

Nachdem der Euro geltendes Zahlungsmittel wurde, müssen 50 Mrd. D-Mark Münzen eingeschmolzen werden.

Aus den eingeschmolzenen Münzen soll dann Kupfer gewonnen werden, das wieder verwendet werden kann. Der europaweit größte Kupferproduzent Norddeutsche Affinerie hat bereit Interesse angemeldet.

Eine entgültige Entscheidung was mit dem 100000 Tonnen Berg Münzen geschieht, wird erst im Herbst entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, D-Mark
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76
Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Türkei: Forscher entwickeln zuverlässige Datenübertragung mittels Photonen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?