14.08.01 15:15 Uhr
 31
 

Er wollte nur seinen Hut suchen: Tod auf Autobahn

Ed Flucas hatte seinen Hut verloren. Der 79-jährige stieg aus seinem Auto und verfolgte den Hut auf der Autobahn. Er wurde von einem Sattelschlepper getötet, als er auf der Interstate 75 seinem Hut nachjagte.

Die Polizeibeamten sind unsicher, warum Flucas mit seinem Fahrzeug anhielt, sagte Sgt. Eric Widmyer von der staatlichen Autobahn-Polizei. Der Unfall löste eine wahre Kettenreaktion aus. Für zwei Stunden mußte die Autobahn vollkommen gesperrt werden.

Als der Mann seinem Filzhut neben seinem Fahrzeug hinterher jagte, fuhr ein Sattelschlepper auf der Autobahn und blies seinen Hut wieder weg. Der Fahrer des ankommenden Tanklastwagens versuchte dem Mann auszuweichen, aber er traf ihn trotzdem noch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Autobahn, Hut
Quelle: www.wcmh4.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten
Irak: Kanadischer Scharfschütze tötet Mann aus 3.540 Metern - Das ist Weltrekord
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?