14.08.01 14:55 Uhr
 8
 

Abu-Sayyaf: Neuer Angriff der Armee auf Rebellen

Die Armee der Philippinen hat einen erneuten Versuch unternommen, die 18 Geiseln zu befreien, die seit dem 11. Juni von den Rebellen gefangengehalten werden.

Dabei wurde ein Anhänger der Abu-Sayyaf getötet. Bei mehreren Gefechten zwischen den beiden Gruppen wurden neben Waffen und Munition auch Rucksäcke mit Proviant der Rebellen erbeutet.

Jedoch konnte keine der 18 Geiseln befreit werden. Unter den Geiseln befinden sich auch 2 US-Bürger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: patrizier
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Angriff, Armee, Rebell
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab