14.08.01 14:53 Uhr
 2
 

Citigroup baut weitere 3.500 Arbeitsplätze ab

Die Citigroup Inc., der weltgrößte Finanzkonzern, meldete am Dienstag, dass sie innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere 3.500 Stellen abbauen wird, wovon 2.150 in den USA wegfallen.

Für den Stellabbau in den Sparten Global Corporate und Global Consumer entsteht im zweiten Quartal eine Sonderbelastung in Höhe von 177 Mio. Dollar.

Das Unternehmen, das im zweiten Quartal einen operativen Gewinn von 3,79 Mrd. Dollar erzielen konnte, beschäftigt insgesamt rund 240.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr wurden 7.400 Stellen gestrichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Arbeitsplatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?