14.08.01 14:53 Uhr
 59
 

F1: McLaren hat scheinbar schon aufgegeben im Kampf um die WM

Wie vor jedem Rennen, sind auch jetzt wieder Pressemitteilungen an die verschieden Medien verschickt worden.
Nur bei der jetzigen war kein einziges Wort über die Weltmeisterschaft zu lesen, dieses war sonst immer der Fall.


Ron Dennis gab in dieser Mitteilung bekannt, das er in dem Rennen am Sonntag eine „interessante Herausforderung“ sehen würde. Diese Formulierung zeugt auch nicht eben von WM Gedanken.



Sehr kurz angebunden war auch David Coulthard in dem Schreiben. Zu Lesen war nur, er fühlt man sei gut vorbereitet und hofft auf ein besseres Ergebnis als in Hockenheim.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Kampf, McLaren
Quelle: www.dailyf1.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf
Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?