14.08.01 14:33 Uhr
 1
 

Citigroup baut weitere 3.000 Arbeitsplätze ab

Die Citigroup Inc., der weltgrößte Finanzkonzern, meldete am Dienstag, dass sie innerhalb der nächsten zwölf Monate weitere 3.000 Stellen abbauen wird, womit sich die Entlassungen seit Jahresbeginn auf über 4.000 Mitarbeiter belaufen.

Für den Stellabbau über 3.500 Angestellte in den Sparten Global Corporate und Global Consumer hat Citigroup bereits im zweiten Quartal 177 Mio. Dollar zurück gelegt.

Das Unternehmen, das im zweiten Quartal einen operativen Gewinn von 3,79 Mrd. Dollar erzielen konnte, beschäftigt insgesamt rund 240.000 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr wurden 7.400 Stellen gestrichen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Arbeitsplatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer
Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?