14.08.01 14:36 Uhr
 6
 

Bilanz: mehr als 240 Tote nach Überschwemmungen im Iran

Die schweren Überschwemmungen im Iran haben schon mehr als 240 Menschenleben gekostet. Über 300 Personen werden noch immer vermisst.

Aus der betroffenen Region wurden mehr als 15.000 Menschen von der Armee evakuiert.


WebReporter: patrizier
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Iran, Bilanz, Überschwemmung
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?