14.08.01 13:48 Uhr
 51
 

"Benjamin Blümchen" überlistet Elektrozaun

Ein Karlsruher Zirkuselefant namens Benjamin Blümchen hat einen Elektronzaun bereits zum zweiten Mal überlistet.

Das äußerst intelligente Tier (so die Polizei) habe sein Futter verwendet, um den Zaun niederzudrücken.
Somit wurde er nicht von einem Stromschlag getroffen.

Benjamin Blümchen traute sich allerdings nicht weit weg, er graste 50 Meter entfernt auf einer Wiese.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nexxgo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Elektro
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?