14.08.01 13:48 Uhr
 51
 

"Benjamin Blümchen" überlistet Elektrozaun

Ein Karlsruher Zirkuselefant namens Benjamin Blümchen hat einen Elektronzaun bereits zum zweiten Mal überlistet.

Das äußerst intelligente Tier (so die Polizei) habe sein Futter verwendet, um den Zaun niederzudrücken.
Somit wurde er nicht von einem Stromschlag getroffen.

Benjamin Blümchen traute sich allerdings nicht weit weg, er graste 50 Meter entfernt auf einer Wiese.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nexxgo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Elektro
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump nennt Medien Feind des amerikanischen Volkes
Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?