14.08.01 13:37 Uhr
 6
 

Südkorea protestiert gegen japanischen Präsidenten

Südkorea hat nach einer Kranzniederlagung des japanischen Präsidenten Junichiro Kuizumi an einem Kriegerdenkmal in Tokio diplomatischen Protest eingelegt.

Der Schrein an der 'Yasukuni' -Gedenkstätte sei ein Zeichen des japanischen Militarismus. Der südkoreanische Außenminister Choi Sung-Hong erklärte seine Empörung über das Handeln Kuizumis .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nexxgo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Südkorea
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?