14.08.01 14:04 Uhr
 78
 

Türkische Frauen treten in den Sex-Streik wegen Wassermangel

Ein Druckmittel der besonderen Art setzen zur Zeit türkische Frauen in dem Ort Sirtköy ein. Hier herrscht seit längerem schon extremer Wassermangel, so dass die Frauen kilometerweit bis zur nächsten Wasserstelle laufen müssen.

Solange kein Wasser läuft, läuft im Bett auch nichts. Das durften sich wohl die Männer in letzter Zeit abends öfters anhören. Aber die betroffenen können ja eigentlich gar nichts für die Wasserknappheit.

'Wir werden solange nicht mit unseren Männern schlafen, bis der Staat uns Wasser bringt' so die Anführerin der streikenden Frauen. Auch die Politiker sind schon auf den Streik aufmerksam geworden. Eigentlich ist die Region für Wasserreichtum bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyberdan
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Sex, Wasser, Streik, Türkisch
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?