14.08.01 12:48 Uhr
 23
 

F1: Die Geschichte des Grand Prix in Ungarn

Am Sonntag wird es das 16 Mal sein, dass es einen Grand Prix in Ungarn geben wird, der erste fand 1986 statt.
Es war das erste F1 Rennen im Ostblock und über 200.000 Fans haben es live vor Ort sich angesehen.



Nelson Piquet konnte nach 76 Runden als Sieger die Strecke verlassen. Dieses war eine Runde weniger als geplant, da man das Rennen abgebrochen hat, weil man die zwei Stundenmarke erreicht hatte. Zweiter wurde Senna gefolgt von Mansell.

Mansell schaffte es dann im Jahr 1989, vom zwölften Startplatz aus das Rennen zu gewinnen. Dieses war eine sehr große Leistung da man bis da geglaubt hat, es wäre fast unmöglich auf dieses Strecke zu überholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geschichte, Ungarn, Grand Prix
Quelle: de.sports.yahoo.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?