14.08.01 12:24 Uhr
 397
 

F1: Der Ferrari müsste gut aussehen in Ungarn, so Schumacher

Michael Schumacher hat die drei Wochen genutzt um sich mit seiner Familie zu erholen.
Auch hat er noch Zeit gefunden eine Motorrad Tour mit Freunden zu unternehmen, auch für ein Fallschirmsprung gab es Zeit.


Aus seiner Sicht müsste der Ferrari gut funktionieren in Ungarn, da die Streckenart dem Ferrari entgegen kommt. Aber auch neue Aerodynamik Teile geben ihm diese Zuversicht.

Sein Hauptziel hat er schon vergangenes Jahr erreicht, den WM Titel mit Ferrari.
Aber trotzdem würde er natürlich immer versuchen ein Rennen zu gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblende