14.08.01 12:00 Uhr
 0
 

Xenova trifft Lizenzvereinbarung mit QLT

Das britische Biotechnologie-Unternehmen Xenova Group Plc. schloss mit der kanadischen QLT Inc. einen Lizenzvertrag für Nordamerika hinsichtlich seines Krebs-Medikaments XR 9576. Die Vereinbarung hat ein Volumen von 105,0 Mio. Dollar.

Tumore sind gegen eine Vielzahl von Medikamenten resistent, weil die Krebs-Zellmembrane ein Protein produziert, welches die Medikamente aus den Zellen spült. XR 9576 unterdrückt diese Resistenz.

Das Präparat soll in der ersten Jahreshälfte 2002 mit der klinischen Testphase III starten. Die Marktzulassung könnte dann 2005 beantragt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?