14.08.01 12:00 Uhr
 0
 

Xenova trifft Lizenzvereinbarung mit QLT

Das britische Biotechnologie-Unternehmen Xenova Group Plc. schloss mit der kanadischen QLT Inc. einen Lizenzvertrag für Nordamerika hinsichtlich seines Krebs-Medikaments XR 9576. Die Vereinbarung hat ein Volumen von 105,0 Mio. Dollar.

Tumore sind gegen eine Vielzahl von Medikamenten resistent, weil die Krebs-Zellmembrane ein Protein produziert, welches die Medikamente aus den Zellen spült. XR 9576 unterdrückt diese Resistenz.

Das Präparat soll in der ersten Jahreshälfte 2002 mit der klinischen Testphase III starten. Die Marktzulassung könnte dann 2005 beantragt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?