14.08.01 11:56 Uhr
 2.973
 

Lottogewinn nicht abgeholt, er musste Golf spielen

Der Rentner Bob Siddle, 68, knackte zusammen mit seiner Freundin am Samstag den Jackpot der englischen Lotterie (ca. 36 Mill. DM), doch er fand keine Zeit den Scheck abzuholen, da er wie immer 4x in der Woche Golf spielt.

Er wusste zwar von seinem Gewinn und feierte diesem mit Champanger, doch dem Aufruf der Lottogesellschaft kam er nicht nach, er bat diese sogar, ihn nicht zu stören, da er sich auf ein Golfturnier konzentrieren muss.

Cool und mit einem Kater war er um 8.30 Uhr auf dem Platz und beendete das Turnier mit nur 5 Schlägen hinter dem Sieger. Dannach gab er im Clubhaus erstmal einen aus. Mit dem Geld will er sich jetzt ein Rennpferd kaufen und seine Kinder unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Promillo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Golf, Lottogewinn
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?