14.08.01 11:56 Uhr
 2.973
 

Lottogewinn nicht abgeholt, er musste Golf spielen

Der Rentner Bob Siddle, 68, knackte zusammen mit seiner Freundin am Samstag den Jackpot der englischen Lotterie (ca. 36 Mill. DM), doch er fand keine Zeit den Scheck abzuholen, da er wie immer 4x in der Woche Golf spielt.

Er wusste zwar von seinem Gewinn und feierte diesem mit Champanger, doch dem Aufruf der Lottogesellschaft kam er nicht nach, er bat diese sogar, ihn nicht zu stören, da er sich auf ein Golfturnier konzentrieren muss.

Cool und mit einem Kater war er um 8.30 Uhr auf dem Platz und beendete das Turnier mit nur 5 Schlägen hinter dem Sieger. Dannach gab er im Clubhaus erstmal einen aus. Mit dem Geld will er sich jetzt ein Rennpferd kaufen und seine Kinder unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Promillo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Golf, Lottogewinn
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?