14.08.01 11:41 Uhr
 1
 

Scios erhält endgültige FDA-Genehmigung

Das Biounternehmen Scios Inc. erhielt von der US-Gesundheitsbehörde die entgültige Marktzulassung für sein Medikament Natrecor. Vergangenen Monat erhielt das Unternehmen eine bedingte Genehmigung und plant jetzt die Markteinführung zum Ende des Augusts.

Das Medikament ist ein genetisch hergestellter Klon eines Hormons aus dem menschlichen Herz. Es dient der Behandlung von Herzschwäche, verursacht durch Gefäßverstopfung. Natrecor entspannt die Blutgefäße und ermöglicht so eine bessere Durchblutung.

Die Aktien fielen an der Nasdaq um 1,13 Prozent und schlossen am Montag bei 20,12 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Genehmigung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?