14.08.01 11:07 Uhr
 75
 

Unfallzeugen selbst in Gefahr - Sie retten 2 Opfer aus brennendem Auto

Indem zwei Unfallzeugen schnell geholfen haben, konnten sie 2 Menschen vor dem Verbrennen bewahren. Das Auto der beiden Opfer war gegen einen Mast gefahren und hatte Feuer gefangen.

Die beiden Unfallopfer haben erhebliche Verletzungen und wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Das brennende Auto wurde von Passanten gelöscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Gefahr, Opfer
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016