14.08.01 11:00 Uhr
 983
 

SAT.1 ran: Bundestagsabgeordnete wollen alten Sendeplatz, Kirch nicht

Nun nimmt die Politik Anteil an der Krise der SAT.1-Fußballshow 'ran'. Mitglieder aller Bundestagstagsfraktionen sprechen sich sogar deutlich für den Sendeplatz der vorherigen Saison (18:30 Uhr) aus.

Kirch und SAT.1 wird vorgeworfen, nur auf den maximalen wirtschaftlichen Erfolg zu schielen und die Wünsche der Zuschauer zu ignorieren. Die Kirch-Gruppe indes befürchtet Einbußen bei Premiere World.

Die Kirch-Gruppe will deshalb auf jeden Fall die Rückkehr zum alten Sendeplatz und vorherigen Konzept unterbinden.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bundestag, Bundestagsabgeordnete
Quelle: www.tvmatrix.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

#metoo-Debatte: Sophie Thomalla schimpft auf angebliche "Femi-Nazis"
HipHop-Mogul Russell Simmons bestreitet Vergewaltigung mehrerer Frauen
Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?