14.08.01 08:38 Uhr
 2
 

MorphoSys veröffentlicht Q2-Ergebnis

Die MorphoSys AG legte heute die Zahlen für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2001 vor. In den ersten sechs Monatenbetrug der Umsatz 7,9 Mio. Euro, was einer Steigerung von 172 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Im zweiten Quartal lag er bei 5,1 Mio. Euro, womit er alle bisherigen Quartalsergebnisse übertraf.

Die Ausgaben der laufenden Geschäftstätigkeit für die ersten sechs Monate 2001 stiegen von 5,9 Mio. Euro im Jahr 2000 auf 10,6 Mio. Euro. Der kumulierte Verlust und Verlust pro Aktie für das erstehalbe Jahr 2001 sank um 15 Prozent und lag bei 2,2 Mio. Euro bzw. -0,65 Euro.

Im zweiten Quartal konnte das Unternehmen seine Kooperation mit der ImmunoGen Inc. ausbauen, die Zusammenarbeit mit Bayer für vier weitere Jahre verlängern, den zweiten und letzten Meilenstein in der Kooperation mit DuPont Pharmaceuticals erreichen, die Patentrechtsklage zum Winter II-Patent in San Diego abweisen und schließlich eine Feststellungsklage am District Court in Washington DC zur Bestätigung der Nicht-Verletzung des Winter II-Patents einreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?