14.08.01 08:23 Uhr
 404
 

Der Killerfluss fordert erneut ein grausames Opfer

Die Verzasca hat im Volksmund einen Namen: Killerfluss. Erneut hat die Verzasca ein grausames Opfer gefordert: Eine 43-jährige Tessinerin ertrank bei Lavertezzo (ital. Schweiz).

Noch rätselt die Polizei, wie die Tote in den Fluss kam.

In den vergangenen rund 50 Jahren hat die Verzasca bereits 50 Menschen in ihren Fluten ertränkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Killer
Quelle: www.azonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab