14.08.01 06:28 Uhr
 185
 

F1: Alesi mit dem Wagen zufrieden, nach Training in Silverstone

Für Jean Alesi war es die erste fahrt im Jordan EJ11. Die Hauptarbeit lag aber darin den Sitz an Alesi anzupassen.

Der Jordan fühlt sich, laut Jean Alesi, sehr gut an und er freut sich schon auf das Rennen in Ungarn. Auch gab dieses kurze Training Alesi die Chance seine Boxencrew kennen zu lernen.

Auch Eddie Jordan war mit dem Verlauft zufrieden, Alesi sei ein Fahrer der immer versuche 100% Leistung zu bringen und das Team möchte ihm einen Wagen geben mit dem er dieses auch könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Training, Wagen
Quelle: www.f1welt.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Niederlande: Frauenfußballnationalteam hat nun Löwin auf Wappen
Radsport: Ex-Profi Michael Rasmussen glaubt an umfassendes Doping bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?