14.08.01 00:03 Uhr
 283
 

Das Camp der Killer-Kinder

Nicht zuletzt nach den schrecklichen Anschlägen in Israel sind sie weltbekannt.
Es sind die Selbstmord-Attentäter aus dem Camp der Fatah bei Nablus.

Hier werden sie für den Kampf gegen Israel ausgebildet.
Sie sind bereit ihr eigenes Leben und das vieler anderer Menschen bei Anschlägen zu zerstören.

'Geübt ' wird mit brennenden Reifen, Stacheldrähten und Holzgewehren.
Der Hass gegen Israel wird in ihre Köpfe 'eingetrichtert'

Die Furcht vor weiteren Anschlägen geht durch Israel obwohl Außenminister Sharon über eine Waffenruhe verhandeln will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Killer, Camp
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Als Junge verkleidetes Mädchen in Fußballstadion verhaftet
Südkorea gibt Warnschüsse in Richtung nordkoreanischem Flugobjekt ab
USA: Ex-Neonazi, der zum Islam konvertierte, tötet seine ehemaligen Kumpane



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Als Junge verkleidetes Mädchen in Fußballstadion verhaftet
Fußball: Leroy Sané muss wegen Nasen-Operation auf Confed Cup verzichten
Fußball: Gewerkschaft machen vermehrt psychische Probleme bei Spielern Sorgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?