13.08.01 23:08 Uhr
 37
 

Der grausame Vater, der sein Kind totschüttelte wurde verurteilt

Der Richter sah es als erwiesen an, dass der Vater Thomas R. den 18 Monate alten Milan zu Tode schüttelte. Er hatte seinen Sohn brutal misshandelt, so dass er an den Folgen starb. Auch Milans Schwester ist misshandelt worden.

Achteinhalb Jahre Haft wegen nachgewiesener Schuld am Tod seines Sohnes. Die Mutter, die zur Tatzeit nicht zu Hause war, wurde nicht beschuldigt.

Der Staatsanwalt war mit dem Urteil zufrieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Vater
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?