13.08.01 22:28 Uhr
 42
 

Milingos Frau schluchzend im Petersdom

Heute nachmittag gab Frau Soon, die Angetraute von Erzbischof Milingo, vor dem Petersdom eine Erklärung ab. Dabei wollte ihr ein Abgesandter des Vatikans einen Brief überreichen, deren Annahme sie verweigerte.

Nachdem sie am Weihwasserbecken im Petersdom kniete, verharrte sie schweigend einige Minuten vor der Apsis. Als sich dann ein Fotograf, offensichtlich zu Moon gehörend, anschickte, sie abzulichten, schaltete sich das Sicherheitspersonal ein.

In einer abschließenden Pressekonferenz gab sie an, nur mit ihrem Mann sprechen zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nyger
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau
Quelle: www.kath.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben
15-Jährige missbraucht: Schauspieler Sebastian Münster erhält sechs Jahre Haft
TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?