13.08.01 20:50 Uhr
 11
 

Erneut Bombenanschlag in Belfast: 3 Verletzte

In der irischen Stadt Belfast ist erneut eine Bombe explodiert. Es wurden drei Menschen verletzt.

Die Bombe wurde gezielt in einer Menschenansammlung von Katholiken gezündet.

Die Polizei meldete, dass der Bombe Straßenunruhen und Krawalle zwischen Protestanten und Katholiken vorausgingen.


WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verletzte, Bombe
Quelle: news.onvista.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?