13.08.01 20:21 Uhr
 89
 

Angst um Roland Koch - Hessen holt Berliner SAT.1-Ballon vom Himmel

Seit über 16 Monaten schwebt der SAT.1-Heissluftballon über Berlin, genauer über den Potsdamer Platz und bietet Touristen einen weiteren Aussichtspunkt. Spätestens im November wird nun der Ballon endgültig vom Himmel geholt.

Grund ist die Angst um Roland Koch - die Behörden in Hessen sehen in dem Ballon eine potentielle Möglichkeit für ein Attentat gegen den hessischen Ministerpräsidenten. Denn vom Ballon aus hat man einen excellenten Blick auf die hessische Vertretung.

Andere Landesregierungen in diesem Bereich befürworten eine Verweigerung der Genehmigung für den Weiterflug nach November 2001. SAT.1 will sich dagegen wehren - man strebt eine weitere Genehmigung an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Angst, Hessen, Himmel, Koch, Ballon, Roland Koch
Quelle: www.spiegel.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?