13.08.01 19:54 Uhr
 44
 

Telekom zeigt Deutsche Bank an

Die Deutsche Bank hat eine Anzeige der Telekom am Hals, der Grund dafür ist der Aktienverkauf der Vorwoche und dem daraus resultierenden Kursverlust.

Hintergrund:
Die Deutsche Bank hatte am 06. August 2001, 44 Millionen Telekom Aktien ihren Kunden empfohlen und verkauft. Die Telekom verlor daraufhin 40 Millarden DM an Wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Promillo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bank, Telekom, Deutsche Bank
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen
Satire: Deutsche Bank soll in "Die Höhle der Löwen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen
Satire: Deutsche Bank soll in "Die Höhle der Löwen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?