13.08.01 19:01 Uhr
 42
 

Stammzellen überraschenderweise in der Haut Erwachsener gefunden

Kanadischen Forschern ist es gelungen, in der Haut Erwachsener Stammzellen zu isolieren. Ist bisher die Suche an solchen Orten milde belächelt worden, sorgen die Forschungsergebnisse der Kanadier nun für Aufsehen.

Tests mit den Zellen haben ergeben, dass es sich um unspezialisierte Zellen handelt, welche sich je nach Stimulation zu Nervenzellen, Muskelzellen oder Fettgewebe entwickeln lassen.

Auch wenn noch weitere Arbeit nötig ist um zu klären, inwieweit die Haut-Stammzellen dasselbe Potential anderer Stammzellen besitzen, so ist es doch ein Schritt hin zu vielfältigen Therapiemöglichkeiten.


WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Haut, Stammzelle, Erwachsen, Erwachsene
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?