13.08.01 18:02 Uhr
 80
 

Erst nächstes Jahr die Handy-Nummer behalten

Die Möglichkeit, beim Providerwechsel die eigene Handy-Nr. mitzunehmen, sollte eigentlich ab dem 31.01.2002 gegeben sein.

Aufgrund 'technischer Probleme' bei der Realisierung haben die Provider eine längere Frist von der RegTP (Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post) erhalten.

Aktuelles Datum für die Möglichkeit: 31.10.2002. Die Provider müssen vierteljährlich den Stand der Entwicklung vortragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aevvenz75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Handy, Nummer
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 84 Prozent der Deutschen schätzen Donald Trump als ungeeignet ein
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?