13.08.01 17:33 Uhr
 4
 

PepsiCo: Einsparungen durch Fusion mit Quaker

Der Getränkekonzern PepsiCo hat heute die Synergie-Erwartungen für die Fusion mit der The Quaker Oats Company erhöht.

Das Unternehmen rechnet nun damit, dass sich die jährlichen Einsparungen und Synergien bis zum Jahr 2005 auf rund 400 Mio. Dollar belaufen werden. Zuvor hatten sich die Erwartungen auf nur 230 Mio. Dollar belaufen.

Das Unternehmen bestätigte zudem die Gewinn-Erwartungen für das Gesamtjahr 2001 mit 1,65-1,66 Dollar je Aktie.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fusion, Pepsi, Einsparung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?