13.08.01 17:24 Uhr
 11
 

Afghanistan: Westlichen Gefangenen droht offenbar wieder Todesstrafe

Die Hoffnung auf eine baldige Freilasssung der 8 gefangenen Mitarbeiter von Shelter Now ist dahin. Ihnen, sowie 16 afghanischen Kollegen des Hilfswerkes soll nun der Prozess gemacht werden. Damit droht auch den westlichen Gefangenen die Todesstrafe.

Wie shortnews soeben berichtete, dürfen Diplomaten der betroffenen Länder zwar ins Land, Zugang zu den Gefangenen wird ihnen aber nicht gewährt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Todesstrafe, Gefangene
Quelle: nachrichten.br-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind
Deutsche "Fachkräfte" überfallen behinderten Tunesier
Demokratie für Ditib zweitrangig - der Koran dagegen bindend



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?