13.08.01 17:06 Uhr
 3.517
 

Neuartiges Schutzschild für Personen entwickelt

Anstatt eine schusssichere Weste zu tragen, die nur den Rumpf eines Menschen schützt, können berühmte Personen hinter einem neuen Schild Schutz finden.

Das Gerät sieht einem Türrahmen ähnlich. Zwischen den Pfosten bildet sich blitzartig ein Schutzschild aus Polyethylen, wenn auf die Person geschossen wird. Es soll sogar noch gegen 9mm-Kugeln wirken, die aus einer Entfernung von 15 Metern abgefeuert werden.

Um sicherzustellen, dass die Kugeln rechtzeitig erkannt werden, tasten Radarantennen die Umgebung ab. Das Gerät wurde von Forschern am Southwest Research Institute in San Antonio entwickelt.


WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schutz, Person
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?