13.08.01 16:57 Uhr
 127
 

QSC: DSL flat mit 1,5 MBit/s und das für 100 Euro, wo ist der Haken?

Man kann nun bei dem Provider QSC eine DSL Flatrate beantragen. Diese bietet dem Nutzer dann eine Downstream Rate von 1,5 MBit/s und eine Upstream Rate von 256 kbit/s.

Die Grundgebühr beträgt gerade mal 99 Euro. Leider gibt es ein Datenvolumen von einem Gigabyte, das kostenlos ist, danach bezahlt man für jedes weiteres MB 6,58 Pfennig.

Allerdings ist dies auch begrenzt, denn wenn man dann eine Gesamtrechnung von 239 Euro erreicht hat in einem Monat, ist alles gratis, sodass man maximal nur 239 Euro im Monat zahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, 100, DSL, MBit
Quelle: www.com-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?