13.08.01 16:45 Uhr
 27
 

5 Tonnen Teil der Berliner Mauer in China geklaut?

Zu einem Kapitalverbrechen der übelsten Sorte kam es in Dalian (China). Dort vermisst man ein 5 Tonnen schweres Bruchstück aus der Berliner Mauer, dass als Kunstwerk in einem Biergarten ausgestellt war.

Nachdem jetzt der Biergarten abgerissen wurde um eine neues Gebäude zu errichten, war es nicht mehr da. Auch die Angestellten des 4-Sterne Hotels zu dem der Biergarten gehörte, können keine Angaben über dessen Verbleib machen.

Im Steckbrief wird das Teil wie folgt beschrieben: es ist bunt und hat ein Sternenmuster wie nach einer Explosion.


WebReporter: Promillo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, China, Teil, Tonne, Mauer, Berliner Mauer
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?